Das innere Licht entdecken

Das innere Licht entdecken

1.2. – 3.2. 2019

Dem Jahreskreis folgend markiert Anfang Februar die Wiederkehr des Lichts. Bei den Kelten hieß es Imbolc, bei den Christen Maria Lichtmess (2.Feb) – es ist jene Zeit bei der die Sonne wieder an Kraft gewinnt. Auch wenn draußen eine dicke Schneedecke liegt und die Natur nach wie vor erstarrt scheint, machen sich in der Erde die Samen bereit auf eine Wiedergeburt. Die Tage werden wieder merklich länger und auch wir Menschen gewinnen wieder an Kraft.

In diesem Seminar möchte ich die Wiederkehr des Lichts symbolisch aufgreifen und dich dazu einladen dich mit dem zu beschäftigen was in dir schlummert und nach außen möchte. Wir alle tragen so etwas wie ein inneres Licht in uns, etwas das uns Antrieb gibt, uns zum strahlen bringt uns den Weg weißt. Haben wir Zugang zu dieser inneren Kraftquelle, fällt es uns leichter in schwierigen Lebenssituationen durchzuhalten und unsere Ziele zu verfolgen.

Wir befinden uns auf einer einfachen Hütte die uns nach längeren Aufenthalten in der Natur Schutz und Wärme bietet. Da zu dieser Jahreszeit mit Schnee zu rechnen ist, werden  wir unter anderem mit Schneeschuhen unterwegs sein.

Datum: Fr.1.2.2019. 15.00Uhr – So.3.2.2019 16.00Uhr

Ort: Selbstversorgerhütte in der Nähe des Grünen Sees bei Tragöß in der Obersteiermark, ca. 1,5 Fahrstunden von Graz.

Seminargebühr: Am Ende des Seminars entscheidest du selbst wie viel dir die Erfahrung Wert war und wie viel du geben willst. (Empfehlung 100-250€)

Fixkostenbeitrag: 50€ (für Verpflegung, Material und Platzmiete)

Anmeldung: Um dich anzumelden sende mir bitte ein Email an info@suriantiki.com

Du bekommst dann meine Kontodaten sowie weitere Infos. Die Anmeldung wird erst mit Einzahlung des Fixkostenbeitrages fixiert und verbindlich. Anmeldeschluss ist So. 25.1.2019. Die Teilnehmerzahl ist auf 8 Personen begrenzt.  Bitte lies dir die folgenden Punkte durch, bei Anmeldung erklärst du dich damit einverstanden. Für Fragen stehe ich jederzeit zur Verfügung.

Anmeldung und Storno

 Die Anmeldung wird mit Einzahlung des Fixkostenbeitrages fixiert und verbindlich. Bei Abmeldung später als 2 Wochen vor Seminarbeginn behalte ich diesen als Bearbeitungsgebühr ein. Wird eine Ersatzperson gefunden, entstehen keine Kosten für den Rücktritt.  Eine etwaige Absage wegen zu geringer Teilnehmerzahl erfolgt spätestens eine Woche vor dem Seminar. Die Einzahlungen werden in diesen Fällen komplett rückerstattet.

Rahmenbedingungen

 Wir sind diesmal auf einer Selbstversorgerhütte, die mit Holz geheizt wird. Die Übernachtung erfolgt in einem Matratzenlager. Bitte nimm einen warmen Schlafsack mit, da es in der Nacht auskühlen kann. Wir halten uns Tagsüber viel im Freien auf. Daher der Jahreszeit angepasste Kleidung notwendig. Es wird vermutlich Schnee liegen. Wenn du Schneeschuhe besitz bitte bringe diese mit und gib das bei der Anmeldung bescheid, andernfalls können welche ausgeborgt werden.  Es wird drei Mahlzeiten pro Tag geben, am An- und Abreise-Tag entsprechend weniger, davon mindestens eine warme. Grundsätzlich wird vegan gekocht, Milchprodukte und eventuell Eier werden auch zur Verfügung stehen. Ich kaufe hochwertige Lebensmittel, vorwiegend aus dem Bio-Laden. Falls du Unverträglichkeiten hast, gib bitte Bescheid, ich kann nach Möglichkeit darauf Rücksicht nehmen. Bei Anmeldung erhälts du weitere Details wie eine Ausrüstungsliste und genauen Treffpunkt.

Haftungshinweis

Jeder Teilnehmer erklärt mit der Anmeldung, dass er für sich selbst verantwortlich ist und die Seminarleitung von jeglichen Haft- und Schadensansprüchen freistellt. Für verursachte Schäden kommt der Teilnehmer selber auf. Die Seminarleitung übernimmt keine Haftung an Eigentum und Gesundheit. Krankenversicherung und Unfallversicherung ist Sache der Teilnehmer. Meine Seminare dienen dazu sich besser kennen zu lernen und sind kein Ersatz für eine Ärztliche oder psychotherapeutische Behandlung.