Chakrenharmonisierung

Chakrenharmonisierung

Chakren sind die Energiezentren des Körpers, die bei normaler Funktion harmonisch Schwingen, bzw. Drehen. Mit jedem Chakra sind bestimme seelische und psychische und körperliche Themen verbunden. Chakren können jedoch auch blockiert sein. Dabei kann es zu körperlichen Symptomen kommen oder sich in psychisch zeigen. Durch die Sitzungen werden die Chakren harmonisiert und wieder in die Richtige Schwingung gebracht.

Es handelt sich dabei um sanfte körperliche und energetische Berührungen. Eine Chakrenharmonisierung stellt keinen Ersatz für eine Ärztliche oder Therapeutische Behandlung dar!

Ort, Zeit  Anmeldung und Kosten

Die Sitzungen dauern ca. 1 Stunde (Rechne ein bisschen mehr Zeit ein für Vor- und Nachgespräch)

Termine nach Vereinbarung. Die Chakrenharmonisierung finden in einer von mehreren Behandlungsräumen in Graz statt.

Ich befinde mich zur Zeit noch in Ausbildung. Ab März biete ich die ersten 10 Sitzungen für freies Geben (Dana) an, danach gilt der Einführungspreis von 65€.

Naturcoaching

Naturcoaching – Individuelle Prozessbegleitung in der Natur

Du suchst Unterstützung bei einer Neuorientierung in deinem Leben? Befindest dich in einer Sinnkrise, stehst am Beginn oder Ende einer Beziehung, eines Arbeits- oder Wohnverhältnisses? Du brauchst Unterstützung beim Treffen einer Entscheidung oder Start eines Projektes?

Wenn dich gerade eine dieser oder ähnlicher Fragen beschäftigen komm zu einer individuellen Prozessbegleitung in der Natur.

Ablauf

Ich nehme mir insgesamt ca. 2-3 Stunden Zeit für dich und dein Anliegen. Ich beginne mit einem Gespräch, indem du die Möglichkeit hast dich mitzuteilen und dir urteilsfrei zugehört wird.  In diesem Gespräch finden wir eine gemeinsame Intention. Danach werde ich eine Methode aus der Prozessbegleitung in Natur auswählen, die dir bei der Bearbeitung des Themas unterstützen soll. Du wirst etwa eine Stunde alleine oder in Begleitung in der Natur verbringen. Die Natur wird dir helfen die Lebenssituation in einem größeren Kontext zu sehen. Danach besprechen wir die Erfahrung nach und erarbeiten nächste Schritte die du setzen kannst.

Manchmal kann eine Sitzung bereits den Anstoß geben der gerade notwendig ist mit dem Thema alleine weiter zu arbeiten. Manchmal kann es hilfreich sein mehrere Sessions hintereinander oder mit etwas Abstand zu nehmen. Je besser wir uns kennen lernen, desto tiefer können wir gehen.

Zeit, Ort, Anmeldung und Kosten

Ich biete diese Coachings derzeit am Platz des Naturkindergartens an der die passende Infrastruktur bietet. Am Rand von Graz (Andritz – St.Veit) aber schon inmitten der Natur in einem schönen Mischwald. Da dort am Vormittag der Waldkindergarten sein Leben treibt, sind die Coachings unter der Woche erst ab 15.00 möglich. Termine können individuell vereinbart werden, sind teilweise auch am Wochenende möglich. Ich bin sowohl zeitlich als auch örtlich flexibel.

Wenn du einen schönen Platz in der Natur kennst, kann ich auch dorthin kommen, dabei verrechne ich jedoch zusätzliche Fahrtkosten.

Die Kosten für ein Natur Coaching liegen derzeit bei 95€ Zur Einführung vergebe ich die ersten 5 Natur-Coachings (Dauer ca. 2,5 – 3 Stunden) um 75€.

Bitte schicke mir ein Email zu Kontaktaufnahme. Am besten gleich die Handynummer dazu schreiben, dann kann ich auch dich zurückrufen.

Seminare

Seminare

In meinen Seminaren kommst du in intensiven Kontakt mit der Natur, sowie dir selbst und dem was dich gerade im Leben beschäftigt. Du bekommst die Möglichkeit ganz du selbst zu sein und dich zu zeigen mit all dem was du bist. Die Natur ist unser ständiger Begleiter in diesen Tagen, sie wird uns Antworten geben uns inspirieren, beschützen oder herausfordern. Jedes Seminar ist einem bestimmten Thema gewidmet, dass sich Großteils am Jahreskreis der Natur orientiert. Es geht jedoch immer auch um dich und das was du mit dem Thema verknüpfst. Im Sommer halten wir uns rund um die Uhr in der Natur auf, immer Winter bietet uns eine Hütte den nötigen Rückzug.

Ablauf

Meine Seminare finden meist Wochenendes statt, das bedeutet von Freitagnachmittag bis Sonntagnachmittag, so dass wir insgesamt zwei volle Tage zur Verfügung haben.

Der erste Tag dient vor allem dem Ankommen, dem sich einstimmen auf das Thema, den Ort und die Gruppe. Am zweiten Tag gehen wir inhaltlich in die Tiefe und am letzten Tag runden wir das Thema des Seminars ab und reflektieren über die Erfahrungen, so dass die Erfahrungen gut integriert werden. Du wirst immer wieder Zeiten alleine in der Natur verbringen, zudem kommen Aktivitäten und das gemeinsame Teilen in der Gruppe.

Ort, Unterkunft, Verpflegung

Meine Seminare finden stets an schönen Orten inmitten der Natur statt. Bis auf einzelne zufällig vorbeikommende Wanderer sind wir ungestört. Im Sommer bevorzuge ich reine Outdoor Seminare. Das bedeutet, dass wir rund um die Uhr draußen sind, am offenen Feuer kochen, im Zelt oder nur unter einer Plane übernachten, keinen Strom und kein festes Dach über dem Kopf haben. Mein bevorzugter Platz liegt an der Steirisch-Slowenischen Grenze, wo wir mit Erlaubnis der Besitzerin auf einer Waldlichtung übernachten und Feuer machen dürfen.

Im Winter und in den Übergangsmonaten finden die Seminare auf einer Hütte statt, Tagsüber halten wir uns viel im Freien auf, zu den Mahlzeiten und am Abend halten wir und drinnen auf. Vegetarische bzw. Veganes Essen mit mindestens einer warmen Mahlzeit pro Tag wird bereitgestellt, bzw. gemeinsam zubereitet.

Kosten und Anmeldung

Zurzeit folge ich dem Prinzip des freien Gebens, das bedeutet, dass du am Ende des Seminars selbst entscheidest wie was dir die Erfahrung wert war. Mehr zum Thema DANA (freies Geben). Hinzu kommt ein Betrag (meist um die 50€) der die Fixkosten (Essen und Platzmiete) deckt. Dieser ist im Vorhinein zu bezahlen und macht die Anmeldung verbindlich.

Hier geht es zu den aktuellen Seminaren